slider-therapiespektrum

UMFASSEND UND BIS HEUTE IN DEUTSCHLAND EINMALIG

THERAPIESPEKTRUM

HARANNI CLINIC

Das gesamte Therapiespektrum im kurzen Überblick:

    • eigenes Praxislabor mit Technikern, die bei Bedarf der Behandlung beiwohnen
    • Endodontie (Zahnerhaltung)
    • schmerz- und stressfreie Behandlung
    • Vollnarkosebehandlung auf Wunsch
    • Diagnostik mit besonders strahlungsarmen, hochmodernen Röntgengeräten

Implantologie

Feste Zähne – Zahnimplantate! Das Team von Zahnarzt Dr. Kay Pehrsson

Haben Sie eine Zahnlücke? Stört der herausnehmbare Zahnersatz Ihr Wohlbefinden?
Den Wunsch nach mehr Lebensqualität und wirklich festen Zähnen erfüllt der zertifizierte Implantologe Dr. Kay Pehrsson.

za-implant-fest-krone3Auf Grund seiner über 20-jährigen Erfahrung im In- und Ausland sind diesen Wünschen kaum mehr Grenzen gesetzt.

In unserer Praxis führen wir implantologische Versorgungen in lokaler Betäubung aber auch in ambulanter Narkose zusammen mit unserem Anästhesie-Team durch.

Mit der Nutzung modernster Technologien sowie computergestützter und dreidimensionaler Planungsmethoden können wir die Sicherheit bei Reduzierung des operativen Aufwandes und entsprechender Kostenkontrolle deutlich verbessern.

Alles in einer Hand – alles unter einem Dach!

Implantologie FAQ

  • Was ist ein Zahnimplantat?
  • Gibt es Allergien oder Unverträglichkeiten gegen Implantate?
  • Gibt es eine bestimmte Haltbarkeitsdauer für Implantate?
  • Kann man auch ein Implantat bekommen, wenn Knochen fehlt?
  • Wie weiß ich vorher, wie viel Knochen vorhanden ist?

» Mehr Fragen zum Thema Implantologie beantworten wir Ihnen gerne hier

Implantologie – Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Ihnen gerne einige Fragen rund um das Thema Implantologie

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus reinem Titan, das als Pfeiler zur Befestigung von Kronen, Brücken oder Prothesen dienen kann.

Gibt es Allergien oder Unverträglichkeiten gegen Implantate?

In der langen Anwendungsgeschichte von über 40 Jahren sind keine Fälle von Allergien gegen Reintitan bekannt geworden.
Durch stetige Optimierung der Implantat-Oberflächen durch modernste Technologien wird die Sicherheit ständig erhöht. Wir arbeiten ausschließlich mit in Deutschland produzierten Implantat-Systemen und absolut hovhwertigen Materialien.

Gibt es eine bestimmte Haltbarkeitsdauer für Implantate?

Nein. Bei sinnvoller Planung, fachgerechtem Einbringen und nachfolgener richtiger Pflege können Implantate ein Leben lang halten.

Kann man auch ein Implantat bekommen, wenn Knochen fehlt?

Ja. Durch Knochenersatzmaterial (Augmentation) kann der Kiefer wieder aufgebaut werden.

Wie weiß ich vorher, wie viel Knochen vorhanden ist?

Durch modernste dreidimensionale Röntgenplanung in unserer Praxis kann in der Planungsphase festgestellt werden an, welcher Stelle im Kiefer wie viel Knochenangebot für ein Implantat vorhanden ist.
Dadurch kann dann die optimale Region für eine Implantation gefunden werden, so dass ein Knochenaufbau umgangen oder minimiert werden kann. Diese Planung ermöglicht zudem auch das Setzen eines Implantates an einer genau vorher bestimmten Stelle, um den Aufwand und die Dauer einer Operation zu senken.

Bis zu welchem Alter kann implantiert werden?

Es gibt keine Altersbegrenzung, da der Knochen bis ins hohe Alter seine Regenerationsfähigkeit nicht verliert und somit einem Implantat die Chance bietet, fest und sicher integriert zu werden.

Implantate bei Osteoporose oder anderen Krankheitsbildern?

Generell sind Osteoporose oder auch andere chronische Erkrankungen kein Hinderungsgrund.

Bei chronischen Erkrankungen wie z.B. Osteoporose, Diabetes oder Blutgerinnungsstörungen (Marcumar-Patienten) halten wir prinzipiell Rücksprache mit dem behandelnden Hausarzt bezüglich Schweregrad und Dauer der Erkrankung oder Gründe für eine Medikamenten-Einnahme.

Ist eine Implantation schmerzhaft?

Nein. Durch die uns und Ihnen zur Verfügung stehenden Anästhesie-Verfahren, von der örtlichen Betäubung bis zur Vollnarkose, lassen sich jegliche Schmerzen ausschalten, so dass Sie sich ohne Angst einer solchen Behandlung unterziehen können.

Wie starke Schmerzen habe ich nach einer Implantation?

Bei normalen Implantationen sind in den meisten Fällen kaum bis gar keine Schmerzmittel nötig.
Bei größeren Eingriffen mit Knochenaufbau wird von uns durch entsprechende Medikationen für eine schmerzfreie Abheilung gesorgt.

Ästhetische Zahnmedizin

Zahnästhetik – der Natur ein wenig nachhelfen

all-laecheln-paar2Schöne Zähne stehen für Wohlbefinden und Attraktivität. Manche Menschen haben von Natur aus ein strahlend schönes Gebiss. Andere haben kleine Schönheitsfehler an den Zähnen, über die sie sich ärgern. Statt Ärger hilft heute eine zahnärztliche Behandlung. Mit modernen Methoden können verfärbte Zähne wieder aufgehellt werden, damit verschwinden kleine Zahnlücken und selbst leichte Fehlstellungen lassen sich korrigieren.

Sollte bei Ihnen Zahnersatz notwendig werden, suchen wir natürlich auch nach ästhetisch überzeugenden Lösungen, selbstverständlich bei optimaler Qualität.

Wir bieten Ihnen:

  • Bleaching
  • Hochwertige Keramikinlays
  • Veneers (keramische Verblendschalen)
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Ästhetische Kronen
  • Verblendbrücken
  • Vollkeramikbrücken

» Gerne beraten wir Sie ausführlich, sprechen Sie uns an!

paro

Parodontologie

Die Parodontitis ist eine chronische Erkrankung des Zahnhalteapparates, die von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst wird.

Dazu zählen u.a. Bakterien, genetische Faktoren, das Gesundheitsbewusstsein und die Immunabwehr. Außerdem gibt es Zusammenhänge zwischen der Parodontitis und anderen systemischen Erkrankungen wie Diabetes, Rheuma oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Wir gehen der Parodontitis auf den Grund durch moderne und schonende Behandlungsmethoden und im Bedarfsfall durch einen DNS-Test und den Einsatz von Lasertherapie.

IMG_0839

Digitale Zahnmedizin

Die digitale Zahnmedizin ermöglicht die Herstellung zahnfarbener Keramikfüllungen in nur einer Sitzung (CEREC).

Anstelle eines herkömmlichen Abdrucks werden die Daten der beschliffenen Zähne mittels 3D-Scanner direkt an eine Hightech-Fräsanlage übermittelt.

Diese hochpräzise Fertigungstechnik wird in vielen anderen Industriebereichen seit längerem erfolgreich genutzt (CAD/CAM-Technik).

In der Zahnmedizin können dadurch hochmoderne, biokompatible Werkstoffe (z.B. Zirkonoxid-Keramik) verarbeitet werden.

15186948_ml

Kinderzahnheilkunde

Die Gesunderhaltung der Milchzähne ist besonders wichtig, da sie einen erheblichen Einfluss auf die Entwicklung des Kiefers, die richtige Zahnstellung und die bleibenden Zähne haben.

Milchzähne sind in besonderem Maße durch Karies gefährdet, daher bedürfen sie besonders intensiver Pflege. Unser Ziel ist es, die Mitarbeit der Kinder durch kindgerechte Behandlungsmethoden zu fördern und zu erhalten.

za-prophy-zaehneputzen3

Prophylaxe

Die professionelle Zahnreinigung ist mittlerweile eine anerkannte Methode zur Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis.

Unser Anliegen ist Ihr strahlend schönes Lächeln und gesunde Zähne ein Leben lang, mit einem individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Vorsorgeprogramm (z.B. nach PAR-Therapie oder Implantationen usw.)

Lassen Sie die Profis putzen!

Funktionsanalyse und Therapie bei craniomandibulärer Dysfunktion

Ca. 2/3 aller Menschen haben Funktionsstörungen im Kausystem mit begleitenden Symptomen der craniomandibulären Dysfunktion (CMD).

Nach einer Vermessungsanalyse Ihrer Bisslage mit einem funktionsdiagnostischen System und den daraus resultierenden biodynamischen Aufbissschienen können die Ursachen in vielen Fällen erfolgreich therapiert werden. Zudem werden hier auch begleitende Therapien wie Physiotherapie der Kiefergelenke oder die Osteopathie als sinnvolle Co-Therapie verschrieben.

Darunter fallen viele Krankheitsbilder und Beschwerdebilder wie z.B. Nacken-, Schulter-, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen, Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden, Ohrenschmerzen oder Geräusche, Zähneknirschen und Schlafstörungen, die oftmals nicht zufriedenstellend therapiert werden können. Die Ursache ist häufig begleitend auf eine Fehlstellung des Kiefergelenkes zurück zuführen.

inter-funktion-artikulator1

Schmerz- und stressfreie Behandlung

Wir möchten Ihnen den Besuch und die Behandlung in unserer Praxis so angenehm und entspannt wie möglich gestalten.

Wunschgemäß und Ihren Vorstellungen entsprechend offerieren wir Ihnen eingriffsbezogen alle Möglichkeiten der modernen Anästhesie: von der örtlichen Betäubung (Lokalanästhesie) bis hin zur Vollnarkose.

Hierbei werden wir von unserem spezialisierten Anästhesie-Team unterstützt.

Muss ich für eine Narkose ins Krankenhaus ?
Dank der modernen und schonenden Narkoseverfahren lässt sich eine Behandlung in Narkose in der Praxis problemlos durchführen.

Sprechen Sie uns gerne an!

Allgemeine Zahnheilkunde

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis das gesamte Leistungsspektrum der modernen Zahnheilkunde. Dazu zählen unter anderem:

    • Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung
    • Parodontologie
    • Füllungstherapie
    • Kronen- und Brückentechnik
    • Prothetik
    • Putztraining für Kids
    • Amalgamsanierung
    • Veneers
    • Bleaching
    • Schienentherapie
    • Implantologie
    • Laserbehandlung
    • 3D-Diagnostik /DVT
    • eigenes Praxislabor
    • Diagnostik mit besonders strahlungsarmen, hochmodernen Röntgengeräten
    • Vollnarkosebehandlung auf Wunsch

Wurzelbehandlung

Jeder Zahn besteht aus einer Krone (der im Mund sichtbare Teil) und einer oder mehreren Wurzeln, die den Zahn im Kiefer verankern.

Bei einer tiefen Karies oder wenn ein großes Stück des Zahnes abgebrochen ist, können Bakterien in das Zahnmark vordringen. Dadurch kann es zu einer Entzündung kommen, die das Gewebe im Inneren des Zahnes zerstört.

Mit Hilfe von sehr feinen Feilen und einem Operationsmikroskops werden die Kanäle erweitert und gereinigt.

Eine Wurzelkanalbehandlung ist meist der letzte Versuch, den bakteriell infizierten Zahn weiterhin zu erhalten. Die Erfolgsaussichten sind in normalen Fällen vielversprechend, jedoch gibt es dafür keine Garantie.

za-endo-serie1-3

Kieferorthopädie

Schöne gerade Zähne können Sie ein Leben lang begleiten. Wir verschaffen Kindern und Erwachsenen ein schönes Lächeln. Der Weg zum Kieferorthopäden zur rechten Zeit kann gesundheitliche Schäden bei Kindern vermeiden!

Erbliche Vorbelastungen, aber auch ein Missverhältnis zwischen Zahn- und Kiefergröße oder zwischen Ober- und Unterkiefergröße können Fehlentwicklungen auslösen. Auch als Erwachsener kann man sich noch mit guten Erfolgsaussichten dem Kieferorthopäden anvertrauen.

Um die Ausgangssituation der Kiefer zueinander dauerhaft darzustellen, werden mit Hilfe von Abdrücken Modelle hergestellt und ausgewertet.

Um den Zustand der Zähne oder Zahnkeime festzustellen, sind Röntgenaufnahmen bei allen kieferorthopädischen Behandlungen zwingend erforderlich.

Die Röntgenaufnahme des Gesichtsschädels zeigt die Wachstumsrichtung der Kiefer und die Achsenrichtung der Zähne.

kfo-erwachsen-frau