Zum Inhalt springen

Incognito™ – Zahnkorrektur mit innenliegender Zahnspange in Herne

Lächelnde Frau nach Incognito Behandlung

Zahnfehlstellungen können in der Kieferorthopädie auf unterschiedliche Weise behandelt werden. Gerade erwachsene Patienten wünschen sich häufig eine unsichtbare Versorgung. Die Incognito™ Zahnspange (auch innenliegende oder linguale Zahnspange genannt) vereint die Vorteile einer unsichtbaren Zahnschiene mit jener einer festsitzenden Spange. Für leichte, mittlere bis schwere Fehlstellungen ist die innenliegende Zahnspange sehr gut geeignet und kann häufig raschere Ergebnisse verbuchen als eine herausnehmbare Zahnspange. Unsere Zahnärzte vor Ort beraten Sie gerne zur lingualen Zahnspange.

Inhalt:

Wie funktioniert Incognito™?

Die Incognito™ Zahnspange funktioniert ähnlich wie eine normale festsitzende Zahnspange. Im Gegensatz zu dieser wird die linguale Zahnspange jedoch an der Rückseite der Zähne befestigt. Auf diese Weise sind die Brackets und Drähte für das Gegenüber unsichtbar. Die Brackets sind bei dieser Behandlung sehr viel dünner und schmaler als bei herkömmlichen Zahnspangen, damit diese gut Platz auf der Innenseite der Zahnreihe finden. Mithilfe der Drähte kann dann der Zug auf bestimmte Zähne variabel eingestellt werden, damit sich diese nach und nach in ihre neue Position bewegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ablauf der Behandlung mit der innenliegenden Zahnspange in Herne

Zu Beginn prüfen unsere Kieferorthopäden sorgfältig, ob eine Incognito™ Zahnspange in Ihrem Fall infrage kommt. in den meisten Fällen ist eine Behandlung problemlos möglich. Um uns ein genaues Bild des Kiefers und der Zahnwurzeln zu machen, fertigen wir in unserer Praxis oftmals Röntgenaufnahmen an.

Anfertigen der Brackets

Bevor unsere Zahnärzte die linguale Zahnspange einsetzen können, wird ein Abdruck der Zähne genommen. Anhand dieses Abdrucks werden dann die individualisierten Brackets erstellt. Zusätzlich dient der Abdruck der genauen Planung der Zahnspangen-Behandlung und wir können damit in unserer Praxis in Herne das Ergebnis bereits simulieren. Auf diese Weise erhalten Sie als Patient bereits einen Eindruck der neuen Zahnstellung und Ihres Lächelns.

Einsetzen der Incognito™ Zahnspange in Herne

Direkt vor dem Einsetzen der Brackets und Drähte führen wir eine professionelle Zahnreinigung durch. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Bakterien und Beläge restlos entfernt werden. Einerseits haften die Brackets dann besser auf den Zähnen, andererseits vermeiden unsere Zahnärzte so, dass sich schädliche Bakterien unterhalb der Brackets ungesehen vermehren können.

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit Termine online zu vereinbaren

Um die Brackets anzubringen, wird die Innenseite der Zahnreihe mit einem Spezialmittel behandelt. Anschließend können der Kleber und die innenliegenden Brackets auf die Zähne aufgebracht werden. Sobald der Kleber getrocknet ist, wird an den einzelnen Brackets ein dünner Drahtbogen befestigt. Über diesen wird die spätere Zahnbewegung gesteuert. Der gesamte Vorgang dauert zwischen einer und zwei Stunden.

Vorteile der innenliegenden Zahnspange

Die Behandlung mit der unsichtbaren Incognito™ Zahnspange bietet verschiedene Vorteile gegenüber anderen herausnehmbaren und festen Zahnspangen. Hierzu zählen:

  • unsichtbare Behandlung von Zahnfehlstellungen
  • Einsatz auch bei starken Fehlstellungen im Vergleich zu durchsichtigen Zahnschienen
  • häufig kürzere Behandlungsdauer als bei losen Zahnspangen

Als Nachteil erweist sich für manche Patienten die Reinigung. Es ist grundsätzlich schwierig, die Rückseite der Zahnreihen mit der Zahnbrüste zu säubern. Durch die Brackets und Drähte erschwert sich dies. Mit etwas Übung stellt die Zahnspange jedoch in der Regel kein Hindernis mehr da.

Für wen eignet sich Incognito™?

Eine linguale Zahnspange ist für Patienten geeignet, die sich eine diskrete Zahnkorrektur wünschen. Insbesondere wenn eine umfassendere Zahnkorrektur notwendig ist, kann eine unsichtbare feste Zahnspange sehr gut Ergebnisse erzielen. Zudem ist das Incognito™ System geeignet für Patienten, die eine herausnehmbare Zahnspange möglicherweise nicht regelmäßig tragen und vergessen, diese einzusetzen.

Grundsätzlich ist eine Incognito™ Zahnspange für Personen jeden Alters geeignet.

Richtiges Verhalten nach dem Einsetzen der Zahnspange

Kontrolluntersuchung Incognito Zahnspange

Eine Zahnspange – egal welche – bedeutet immer erstmal ein Fremdkörpergefühl im Mund. Dadurch kann sich der Speichelfluss erhöhen und gleichzeitig die Aussprache kurzzeitig verschlechtern. Hinzukommt, dass die Zunge trotz der flachen Brackets gereizt reagieren kann. Meist lassen sowohl die Schwierigkeiten mit der Aussprache als auch die Reizungen im Bereich der Zunge nach einigen Tagen nach. In der Zwischenzeit können Mundspülungen und kühle Getränke dabei helfen, die Reizung zu lindern.

Wie bei allen festsitzenden Zahnspanngen entsteht auch bei der lingualen Zahnspange ein gewisser Druck auf die Zahnreihen, der erstmal unangenehm ist. Durch den Zug bzw. Druck, der über den Draht an die Zähne weitergegeben wird, erzielen wir jedoch schlussendlich die Zahnbewegung. Bei sehr starken Schmerzen führen wir in unserer Praxis jedoch eine Lockerung der aktuellen Einstellung durch.

Wie lang dauert die Behandlung mit Incognito™?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Behandlungen in der Kieferorthopädie dauern unterschiedlich lang – je nach Ausgangssituation. Meist tragen unsere Patienten die Zahnspange zwischen 9 und 18 Monaten. Abschließend setzen wir einen so genannten Retainer ein. Dieser dünne Draht wird an den Zähnen angebracht und stabilisiert das Ergebnis. Auf diese Weise können die Zähne nicht zurück in die alte Position wandern und Ihr neues Lächeln bleibt erhalten.

Welche Zahnfehlstellungen können mittels Incognito™ behandelt werden?

Mithilfe des Zahnspangen-Systems Incognito™ kann eine große Bandbreite an Zahnfehlstellungen behoben werden. Da es sich bei dem Verfahren um eine klassische Zahnspange handelt, können auch alle klassischen Zahnfehlstellungen behandelt werden. Hierzu zählen:

  • Lücken zwischen Zähnen
  • gedrehte, schiefe Zähne
  • Kreuzbiss
  • Überbiss
  • Unterbiss
  • offener Biss
  • Engstand zwischen Zähnen

Richtige Pflege der Incognito™ Zahnspange

Eine festsitzende Zahnspange wird beim normalen Zähneputzen bereits mit gereinigt. Dennoch ist eine umfassende Pflege wichtig, um Essensrest und damit schädliche Bakterien sicher zu entfernen. Dentalbürstchen helfen dabei die Räume zwischen Zähnen, Brackets und Drähten zu säubern. Zu Beginn kann die umfassende Reinigung der Zahninnenseite eine Herausforderung sein, die meisten Patienten haben den Dreh jedoch nach kurzer Zeit raus.

Im besten Fall säubern Sie Zähne und Zahnspange nach jedem Essen. Ist das nicht möglich, kann der Mundraum auch gründlich mit klarem Wasser gespült werden. Holen Sie die Säuberung dann sobald wie möglich nach. Gerade mit einer festsitzenden Zahnspange ist zudem eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung sinnvoll. Hier werden alle harten und weichen Beläge umfassend entfernt.

Zahnpflege mit Incognito Zahnspange

Essen mit der Incognito™ Zahnspange

Mit der innenliegenden Zahnspange haben Sie kaum Einschränkungen. Lediglich sehr harte oder klebrige Lebensmittel sollten Sie vermeiden. Diese können für eine Beschädigung der Incognito™ Zahnspange sorgen. Im schlimmsten Fall werden Drähte verbogen oder Brackets lösen sich von den Zähnen und sorgen für Verletzungen an Zähnen und Zahnfleisch. Sollte dieser Fall eintreten kommen Sie in unserer Praxis, damit wir eine Reparatur vornehmen können.

Bei Fragen zur Lingualtechnik oder dem Wunsch nach einem Beratungsgespräch sind wir in Herne gerne für Sie da. Unsere Zahnärzte und Kieferorthopäden beraten Sie zu den Möglichkeiten der Zahnkorrektur und prüfen, welche Methoden für Sie am geeignetsten ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Maskenpflicht in unserer Praxis

Maskenpflicht in unserer Praxis