Kinderzahnarzt in Herne – Kinderzahnheilkunde für kleine Patienten

Die richtige Zahnpflege ist von klein auf sehr wichtig. Sobald sich der erste Zahn zeigt, ist es Zeit für einen ersten Zahnarztbesuch der kleinen Patienten. Hier erhalten Sie im Rahmen der Kinderzahnheilkunde eine qualifizierte Beratung von unseren Zahnärzten und dem Praxisteam. Für Eltern tauchen mit dem ersten Zahn ihres Kindes meist auch viele Fragen auf. Von der richtigen Zahnbürste über die geeignete Zahnpasta & Co. Wir klären all Ihre Fragen. Sobald Ihr Kind das Zähneputzen selbst in die Hand nimmt, helfen wir mit einem kindgerechten Zahnputztraining und geben Eltern Tipps für kleine Zahnputzmuffel an die Hand. Im Vordergrund steht jedoch immer die regelmäßige Kontrolle des Zahnwachstums und später die Gesunderhaltung der Milchzähne bzw. bleibenden Zähne.

Zahnputztraining – gesunde Zähne von Beginn an

Kinder sollten so früh wie möglich lernen, dass Zähneputzen selbstverständlich zum Tagesablauf gehört. Entsteht hier eine Routine, ist bereits viel gewonnen. Die richtige Zahnputztechnik ist für den Erfolg der täglichen Zahnpflege essenziell. In der Kinderzahnheilkunde führen wir darum spezielle Zahnputztrainings für Kinder durch. Auf spielerische Weise lernen Kinder in unserer Praxis so, worauf es bei der Zahnpflege ankommt. Gleichzeitig erfahren unsere kleinen Patienten, dass sie keine Angst vor dem Zahnarzt haben müssen. Wir beziehen ihr Kind stets mit ein und führen keinerlei Behandlungen über den Kopf des Kindes hinweg durch. Nur so schaffen wir Vertrauen.

Prophylaxe für Milchzähne und bleibende Zähne in Herne

Nicht nur für Erwachsene ist die Prophylaxe beim Kinderzahnarzt ein wichtiger Bestandteil der Zahnpflege. Auch im Kindesalter ist die regelmäßige Kontrolle wichtig. So können unsere Zahnärzte rasch eingreifen, wenn sich doch eine Karies zeigt oder eine Parodontitis droht. Zu den ersten wichtigen Maßnahmen zählt eine spezielle Fissurenversiegelung und eine ausreichende Fluoridierung der Zähne.

Die Milchzähne werden bei der Pflege häufig vernachlässigt, da diese früher oder später ohnehin ausfallen. Tatsächlich sind Milchzähne aber sehr wichtig. Sie dienen als Platzhalter für den folgenden Zahn. Fällt der Milchzahn aufgrund einer Erkrankung zu früh aus, können die Nachbarzähne in Richtung der Lücke kippen. Der nachfolgende Zahn hat dann keinen Platz mehr. Hinzukommt, dass Bakterien, die einen Milchzahn befallen haben, immer weiter vordringen. Im Kiefer können sie dann auch den folgenden Zahn befallen.

Gut zu wissen: Eine frühzeitige Behandlung bei Karies, einer Wurzelentzündung etc. ist auch bei Kindern mit Milchzähnen wichtig.

Alles erfolgt spielerisch – so schwindet die „Angst“ von ganz alleine!!

Für unsere kleinen Patienten aus Herne geht es hier zur online Terminvergabe

Kieferorthopädische Zahnspangen-Behandlung in der Kinderzahnheilkunde

Gerade Zähne sind leichter zu reinigen und gelten spätestens im Erwachsenenalter als essenziell für ein schönes Lachen. Obwohl die Milchzähne in vielen Fällen gerade stehen, ergeben sich mit den bleibenden Zähnen oft Zahnfehlstellungen. In unserer Praxis in Herne-Mitte haben unsere Zahnärzte auch die Entwicklung von Zahnfehlstellungen im Blick. Sollte sich eine Zahnfehlstellung beim Patienten abzeichnen, beraten wir Sie als Eltern gerne zu den Möglichkeiten, die die Kieferorthopädie bietet.

Angst vor dem Zahnarzt? Was Kindern hilft

Der Besuch beim Zahnarzt wird von vielen Menschen als etwas Schlimmes dargestellt. Die Angst vor dem Zahnarzt und vor zahnmedizinischen Behandlungen wir dadurch bei vielen Kindern noch vor dem ersten Besuch geschürt. Versuchen Sie als Eltern Ihren eigenen Zahnarztbesuch als positiv darzustellen – gerne können Sie Ihr Kind auch zu Ihrer eigenen Untersuchung mitbringen. So können sich junge Patienten erstmal ein wenig umschauen und stehen nicht sofort im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Beim ersten Zahnarztbesuch Ihres Kindes in unserer Praxis in Herne müssen wir zudem nicht sofort eine Untersuchung durchführen. Unserer Zahnärzte stellen sich hier ganz auf den Patienten ein. Sobald das Vertrauen aufgebaut wurde und Ihr Kind bereit ist, können wir eine erste Kontrolle durchführen. Mit ein wenig Ablenkung wird die Behandlung im Mund zudem nebensächlich.

Behandlung unter Narkose

Eine Behandlung unter Narkose stellt in unserer Praxis die Ausnahme dar. In Zusammenarbeit mit den Eltern und viel Geduld, legen Kinder ihre Angst vor dem Zahnarzt in der Regel ab. Liegen jedoch akute Beschwerden vor wie etwa eine Karies oder eine Wurzelentzündung, muss eine Behandlung oft möglichst schnell durchgeführt werden. Nur so können wir die Zähne langfristig erhalten. Auch bei Kariestherapien oder eines Eingriffs im Rahmen der Endodontie möchten wir Ihrem Kind auf Augenhöhe erklären, wie die jeweilige Behandlung abläuft. Im Notfall ist die Gabe eines leichten Beruhigungsmittels möglich. Noch lieber arbeiten wir mit Lachgas. Die Anwendung von Lachgas ist ungefährlich für den Organismus und kann ganz individuell angepasst werden.

Bei Fragen zu den Untersuchungen und Behandlungen der Kinderzahnheilkunde in unserer Praxis rufen Sie uns jederzeit gerne an oder vereinbaren Sie online einen Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Herne!

Note 1,0 – Dr. Paeske kann ohne Einschränkungen weiter empfohlen werden!

Die Aufklärung über die Zahnbehandlung war ausgezeichnet. Fragen meinerseits wurden von ihm kompetent beantwortet. Was besonders auffiel, war dass er sich Zeit nahm. Er hat auch unseren Enkel freundlich und einfühlsam behandelt.

Quelle: jameda