Zum Inhalt springen

Sofortimplantate beim Spezialisten in Herne

Eine Sofortimplantation ermöglicht Patienten festen Zahnersatz direkt nach der Extraktion eines Zahnes. Diese häufig auch als Sofortversorgung bekannte Behandlung kommt bei gesundem Mundraum infrage. Dabei werden verschiedene Behandlungsschritte direkt innerhalb einer Sitzung durchgeführt – auf diese Weise wird Zeit eingespart.

Die künstliche Zahnwurzeln kann dabei sofort in das vorhandene Zahnfach eingebracht werden. Für eine Sofortimplantation ist umfangreiches Know-How wichtig, damit das Implantat später fest im Kiefer sitzt und gut einheilt. In der Haranni Clinic haben Sie ein erfahrenes Team aus Implantologen und Zahnärzten sowie ein praxiseigenes Meisterlabor an Ihrer Seite. Auf diese Weise ermöglichen wir Ihnen eine nahtlose zahnmedizinische Betreuung und Behandlung.

Voraussetzungen für Sofortimplantate

Sofortimplantate benötigen ideale Voraussetzungen im Kiefer, um lange zu halten und sicher einzuwachsen. Unsere Implantologen haben jahrelange Erfahrung und wägen sorgfältig ab, ob ein Sofortimplantat im individuellen Fall infrage kommt. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • gesundes Zahnfleisch
  • ausreichend Knochenmaterial für eine hohe Primärstabilität
  • intaktes Zahnfach
  • Wille des Patienten zu umfassender Mundhygiene
Sofortimplantate in der Haranni Clinic in Herne

Liegt etwa eine akute Entzündung wie eine Parodontitis vor oder ist der Knochen bereits zurückgegangen, ist zuvor eine Parodontitistherapie bzw. ein Knochenaufbau notwendig, damit das Zahnimplantat festen Halt findet und sie viele Jahre Freude an Ihrem Zahnersatz haben.

Ablauf einer Sofortimplantation in Herne

Zähne können etwa durch einen Unfall beschädigt werden, wobei der eigentliche Mundraum ansonsten gesund ist. In unserer Praxis versuchen wir stets, den natürlichen Zahn zu retten – etwa durch eine Krone. Ist dies nicht möglich, können wir direkt ein Implantat einsetzen.

1. Schritt: Zahnentfernung

Im ersten Schritt wird der beschädigte Zahn entfernt. Hierfür ist eine örtliche Betäubung in der Regel ausreichend. Sobald der Zahn entfernt wurde, prüft der Zahnarzt bzw. Implantologe noch einmal, ob eine Sofortimplantation infrage kommt. Oftmals führen wir im Vorfeld eine Digitale Volumentomographie (DVT) oder ein strahlungsarmes Röntgen durch, um zu prüfen, wie die Nerven im Kiefer verlaufen und ob die umliegenden Strukturen intakt sind.

2. Schritt: Die Implantation: Einsetzen des Zahnimplantats

Im folgenden Schritt kann die künstliche Zahnwurzel in das nun leere Zahnfach eingefügt werden. Es gibt hier zwei Arten von Implantaten. Klassische Implantate müssen zunächst 3-6 Monaten einheilen und können erst dann belastet werden. Man spricht hier auch von Sofortversorgung. Daneben gibt es auch Implantate, die sofort nach der Behandlung belastet werden dürfen. Dies nennt sich Sofortbelastung. Je nachdem, welches System bei der sofortigen Implantation gewählt wird, erhalten Sie den endgültigen Zahnersatz – also die Krone – etwas früher oder später.

3. Schritt: Der finale Zahnersatz

Beim normalen Implantat erhalten Sie zunächst einen provisorischen Zahnersatz. Es handelt sich dabei um einen künstlichen Zahn, meist aus Kunststoff, der für die Dauer der Einheilung für lückenlose Zahnreihen sorgt. Unser Meisterlabor fertigt in der Zwischenzeit die endgültige Zahnkrone aus hochwertigen Materialien an. Nach 3-6 Monaten kann diese dann final eingesetzt werden.

Bei Implanaten, die sofort eingesetzt werde, erhalten Sie ebenfalls ein Provisorium – jedoch nur für die Dauer, die unser Meisterlabor benötigt, um den passenden, finalen Zahnersatz anzufertigen.

Wichtig: Mit beiden Arten des Zahnersatzes sollten Sie zu Beginn vorsichtig kauen.

Online Terminvereinbarung beim Spezialisten für Zahnimplantate in Herne

Vorteile einer Sofortimplantation

Eine Versorgung mit Sofort-Implantaten bringt verschieden Vorteile für Patienten mit sich. Die Zahnlücke wird direkt versorgt. Dadurch bleiben nicht nur die Nachbarzähne aufrecht, sondern darüber hinaus wird der Kieferknochen erhalten. Auf diese Weise lassen sich langwierige Folgebehandlungen wie ein Knochenaufbau in vielen Fällen vermeiden.

Zufriedene Patientin nach Sofortversorgung mit Implantat in Herne

Gut zu wissen: Bei einem zahnlosen Kiefer kommen Sofortimplantate eher nicht infrage. Denn in den meisten Fällen bestehen Zahnlücken bei Patienten dann über längere Zeit, bis der letzte Zahn im Kiefer gezogen werden muss. Herausnehmbare Vollprothesen oder Brücken halten den Knochenrückgang häufig nicht so auf, dass Sofortimplantate infrage kommen. Hier bietet sich jedoch das Konzept der Mini-Implantate an.

Nachteile von Sofortimplantaten

Sofortimplantate sind nicht für jeden Patienten geeignet. Es ist wichtig, dass der Mund frei von Entzündungen ist und ausreichend Knochenmaterial besteht. Werden Implantate dennoch eingesetzt, kann eine Periimplantitis entstehen. Dabei entzündet sich der Bereich um das Implantat und es kann ausfallen. Dies gilt auch, wenn nicht ausreichend Knochenmaterial vorhanden ist.

Gerade im Frontzahnbereich sind Sofortimplantate beliebt, weil sie eine rasche und ästhetisch hochwertige Versorgung der Zahnlücke ermöglichen. Patienten sollten hier jedoch vorsichtig sein und zu Beginn keine zu harten Lebensmittel essen, damit das Implantat gut einheilen kann. Dies gilt vor allem für die sofort belastbaren Implantate.

Sofortimplantate bei Unfällen im Kindesalter

Zahnverlust im Kindesalter – etwa durch Unfälle – sind ein Sonderfall. Normalerweise werden Implantate erst nach abgeschlossenem Kieferwachstum eingesetzt. Das ist mit etwa 18-20 Jahren der Fall. Befindet sich der Kiefer noch im Wachstum ist der Knochen häufig sehr dünn und die Gefahr eines Implantatverlusts steigt. Es gibt jedoch mittlerweile viele Implantatsysteme, die auch für kleine Kiefer infragekommen. Wichtig ist hier eine umfassende Planung der Implantatposition, damit die künstliche Zahnwurzel das Wachstum der übrigen Zähne nicht behindert. Zudem ist zu bedenken, dass ein Implantat nicht mitwächst und möglicherweise früher oder später ausgetauscht werden muss. Gerne beraten Sie unsere Implantologie ausführlich zu den Möglichkeiten des Zahnersatzes im Kindesalter.

Bewertungen unserer Patienten

MOHAMMED ALALI
MOHAMMED ALALI
06/11/2023
Tatsächlich habe ich den wunderbaren Service nicht erwartet. Ich kann nicht beschreiben, wie freundlich das Personal ist. Der Service wird mit zehn Sternen bewertet. Ich empfehle sie als eine der besten Kliniken in ganz Europa. Eine wunderbare Erfahrung, ausgezeichnete Ärzte. Ich wiederhole, Sie werden keinen besseren Zahnarzt finden als diese Klinik
Sandra Soya
Sandra Soya
28/07/2023
Sehr netter Empfang und eine Wohlfühlatmosphäre, da kommt keine Angst auf. Und für jeden Fall ein Spezialist vor Ort.
Muhitdin Jorayev
Muhitdin Jorayev
17/07/2023
Die beste Klinik, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Das Personal ist sehr freundlich. Unsere Hauszahnärztin, Frau Dr. Lillig, ist eine sehr gute Ärztin, sie hat meine Kinder mit Lachen und Spaß behandelt, ohne ihnen Angst zu machen. Vielen Dank
Lymp 98
Lymp 98
18/04/2023
Nie wieder ein anderer Zahnarzt! Dr. Reinarzt ist mit Abstand der beste! Er nimmt sich jedes Mal genügend Zeit für seine Patieten, kann alles fachlich kompetent erklären und nimmt einem geschickt jegliche Angst. Von seinen Betäubungsspritzen merkt man wirklich kaum etwas…. Als Angstpatient, absolute Empfehlung! Zusätzlich ist die Praxis wirklich modern und top ausgestattet. Die Empfangsdamen und Zahnarzthelferinnen sind immer gut gelaunt und äußerst freundlich! 🙂 Mit Dr. Pehrsson sitzt zusätzlich ein echter Spezialist in Sachen Implantate und zahnärztliche Chirurgie im Hause.
Isabell W
Isabell W
22/12/2022
Einfach nur top. War heute dort & musste zwei Zähne ziehen lassen. Ich habe mit der Betäubungsspritze überhaupt nichts gemerkt. Ich bin ein sehr sehr starker Angstpatient, aber die Angst wird einem definitiv genommen. Man wird toll behandelt! Die Zahnhelferin machen zudem auch einen super Job. Nochmals vielen vielen Dank euch 🙏😊
Dexotic c
Dexotic c
11/11/2022
Ich war wegen Cmd Problemen in dieser Klinik es hat sich noch kein Arzt so viel Zeit genommen, sehr einfühlsam und verständnisvoll 👍🏼 es wurden sofort Therapie Vorschläge gemacht. Alle anderen waren auch super nett ❤️ danke für alles🦷🦷🦷🦷🦷

Bewertung eines zufriedenen Implantat-Patienten:

Note 1,0 – Hervorragende Implantatbehandlung

„Dr. Pehrson hat mir im Februar mein mittlerweile 5. Zahnimplantat eingesetzt. Sorgfältige und umsichtige Vorbereitung, Information und Beratung mündeten ein in die Implantation, die sich für mich währenddessen und auch im Nachhinein rundum schmerzlos, problemlos gestaltete.

Im persönlichen Kontakt zeigt sich der Mediziner sehr freundlich, sachlich, ruhig konzentriert – einfach angenehm ….. für mich, als Patient, kann ich von einer absolut hochwertigen Behandlung sprechen, in der ich mich im Kontakt auf selbstverständlicher Augenhöhe und im sicheren, umsichtigen Behandlungsprozess erlebe.

Die Haranni Zahnklinik ist für mich seit nunmehr 12 Jahren ein “sicherer Ort” für meine Zähne.

Hier gehe ich ohne Ängste hin, weiß mich und meine Zähne gut aufgehoben!“

Quelle: jameda


Termin beim Spezialisten für Zahnimplantate in Herne verfügbar

Sie haben Fragen zur Sofortimplantation? Wir bieten Ihnen eine umfangreiche und individuelle Beratung in der Haranni Clinic in Herne. Unsere Zahnärzte und Implantologen sowie das gesamte Praxisteam freuen sich auf Sie!